Eine gute Darmflora bedeutet Gesundheit.

Dass der Darm von großer Bedeutung für unser körperliches und geistiges
Wohlergehen ist, erkannte auch schon Hippokrates, indem er sagte:






Im Darmsystem reifen Immunzellen heran und Nervenzellen produzieren das körpereigene Glückshormon Serotonin. Die Darmschleimhaut nimmt Nährstoffe auf und sondert Sekrete und Schleim ab. Über den Hirnnerv, den Vagus-Nerv, ist das Darm-Nervensystem (Bauchgehirn) mit dem Kopfgehirn verbunden und im ständigen regen Austausch. Freud und Leid sind von beiden Richtungen beeinflussbar.

Stress, ungesunde Ernährung, Zahngifte und auch viele Medikamente führen zu Störungen der Darmflora und zur Verringerung der „guten“ Darmbakterien. Die verminderte Aufnahmefähigkeit der Darmzotten im Dünndarm hemmt wichtige Stoffwechselvorgänge. Mögliche Folgen sind Mangelerscheinungen von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, Blähungen, Aufstoßen, Unverträglichkeiten (Eiweiß, Gluten, etc.), Allergien, Immunschwäche, Muskelschmerzen, Entzündungen von Gelenken, Schleimhäuten und Haut, Konzentrationsbeeinträchtigungen, Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen, Ansiedlung von Pilzen und Bakterien und die Bildung von körpereigenen Giften.


Was möchten Sie erreichen?

Wäre es nicht wunderbar, das Essen genießen zu können, ohne Blähungen und Bauchschmerzen? Oder das Frühjahr ohne tränende Augen und Niesanfälle zu erleben? Schließlich gut gelaunt durch die dunkle Jahreszeit zu kommen? Und sich vor allem auch schmerzfrei zu bewegen?

Lesen Sie die Erfahrungsberichte zur Dünndarm-Regeneration.


Wieder mehr Lebensqualität schaffen

Hilfreiche Wege zur Genesung oder zur Vorbeugung sind Maßnahmen zur Darmsanierung, Dünndarmregeneration, Entgiftung oder Entschlackung. Über eine eingehende Beratung oder Anamnese erfahren Sie, welche der folgenden Möglichkeiten am besten zu Ihnen passt.

Entscheiden Sie sich jetzt für mehr Lebensqualität, denn jedes Einwirken hat eine Auswirkung.

Ich freue mich auf ihr Interesse und Kontaktaufnahme unter Tel. 06126 - 700 35 77 oder schreiben Sie eine kurze E-Mail unter Kontakt.


In diesem Zusammenhang auch interessant für Sie:
Stoffwechsel, Innenweltarbeit, Stressmanagement




Gesunder Darm, gute Stimmung

Eine gesunde Darmflora ist entscheidend wichtig, um

  • Schwellungen, Entzündungen und Bewegungsschmerzen zu mindern
  • Unverträglichkeiten zu reduzieren, Allergien zu lindern und ein Abwehrsystem aufzubauen
  • einen gesunden Gewichtsausgleich sowie schöne und gesunde Haut zu erreichen
  • über aufnahmefähige Darmzotten und eine gesunde Darmflora Einfluss zu nehmen für positive Gedanken und gute Stimmung.

 



   


© 2018 Lebenspfade Sybille Pfeifer
Heilpraktikerin · Diplom Gesundheits- & Mentaltrainerin (DGMT)
Sybille@lebens-pfade.com · Tel.: 06126 - 7 00 35 77
Impressum   |  Datenschutz